HG Rosdorf-Grone verliert mit 22:25

Handball-Verbandsligist HG Rosdorf-Grone klebt weiterhin das Pech an den Fingern: Mit 22:25 (14:13) kassierte der Tabellenvorletzte beim Aufsteiger HSV Warberg/Lelm seine elfte Niederlage im zwölften Spiel. Hingegen verabschiedete sich der Oberliga-Absteiger TG Münden mit einem 33:27-Erfolg gegen Eintracht Hildesheim II und dem zweiten Saisonsieg in die Weihnachtspause.

Weiterlesen