Rosdorfer Sahnetag zum Jahresauftakt

Glückliche Gesichter am 13. Spieltag: Der Handball-Verbandsligist HG Rosdorf-Grone ist mit einem verdienten 23:20(14:10)-Sieg gegen den Tabellendritten MTV Braunschweig II in das neue Jahr gestartet. Dabei war zu seiner Premiere die „saubere“ Handschrift des neuen Trainer Erik Hogreve deutlich zu erkennen. Auch die Rückkehr von Kreisläufer Sebastian Gutenberg zahlte sich aus.

Weiterlesen

HG Rosdorf-Grone verliert mit 22:25

Handball-Verbandsligist HG Rosdorf-Grone klebt weiterhin das Pech an den Fingern: Mit 22:25 (14:13) kassierte der Tabellenvorletzte beim Aufsteiger HSV Warberg/Lelm seine elfte Niederlage im zwölften Spiel. Hingegen verabschiedete sich der Oberliga-Absteiger TG Münden mit einem 33:27-Erfolg gegen Eintracht Hildesheim II und dem zweiten Saisonsieg in die Weihnachtspause.

Weiterlesen