mD1-Jugend zu Gast bei der MT Melsungen


Die Jungs der D1-Jugend besuchten den Nachwuchs der MT Melsungen. Neben einem gemeinsamen Training war natürlich das Freundschaftsspiel gegen die D-Jugend aus Melsungen das absolute Highlight.

Neun Rosdorfer Spieler und zwei Trainer machten sich am Donnerstag, den 20. Februar, gemeinsam auf nach Melsungen, um einmal zu schauen wie der Bundesliganachwuchs trainiert. Den Jungs waren die Aufregung und Vorfreude sichtlich anzumerken, als der Mannschaftsbus vor der Zweifeldhalle in Melsungen zum Stehen kam. Der Respekt wurde durch die Tatsache, dass die D-Jugend von zwei A-Jugendbundesligaspielern trainiert wird, nicht gerade kleiner und so hielten sich die Rosdorfer anfangs eher zurückhaltend (sehr ungewöhnlich!) am Spielfeldrand auf, bis sich beide Teams versammelten.

Einer koordinativen Erwärmung folgte ein Athletiktraining, das die Rosdorfer richtig ins Schwitzen brachte und nach dem sie zugaben, dass das eigene Krafttraining doch gar nicht so schlimm sei. Handwalks, Ausfallschritte und Wechselsprünge waren nur der Anfang und wurden schließlich von Partnerübungen abgerundet.

Gut aufgewärmt ging es in das Freundschaftsspiel, in dem die Rosdorfer direkt ihren großen Respekt ablegten und munter mitzuspielen wussten. Über eine aktive Abwehrarbeit konnten viele Bälle rausgespielt und über schnelle Tempogegenstöße veredelt werden. Auch im Positionsangriff wussten die Jungs zu überzeugen und so sah u.a. die B-Jugend, die MT Talents, ein ausgeglichenes und richtig gutes Handballspiel zwischen den beiden Teams, bei dem sich alle unsere Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Am Ende der Einheit durften die Jungs noch ihre Fähigkeiten auf der Koordinationsleiter unter Beweis stellen und überzeugten die Trainer davon, dass die Leiter wohl besser auch im eigenen Training häufiger Anwendung finden sollte 😊. Nach einer kurzen Verabschiedung und Mannschaftsbesprechung rollte wenige Minuten später schon wieder der Mannschaftsbus los Richtung Heimat.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Axel Renner, Jugendkoordinator der MT Melsungen, Ivonne Hildebrandt, Trainerin der E-Jugend, sowie Julian Fuchs und Ole-Magnus Pregler, Trainer der D-Jugend, für die Ermöglichung dieses tollen Events und freuen uns über ein Rückspiel in Rosdorf!

Jana & Arne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.