Drei Heimspiele – 1 Sieg


Unsere 1. Damen gab leider im Derby gegen die HSG Göttingen nach einer hart umkämpften 24:40-Niederlage (Halbzeit 12:17) schweren Herzens Ihre Punkte ab.

Nach den letzten zwei Heimspielen, welche wichtige 4 Punkte mit sich brachten, wollte die 1. Herren am Samstag, den 08.02.2020 wieder 2 wichtige Punkte gegen den VfB Fallersleben in Rosdorf behalten. Das Spiel ging mit einem Endstand von 23:29 an den VfB Fallersleben. Unsere Herren stehen immer noch am Ende der Tabelle, aber die nächsten Spiele kommen.

Die 3. Herren war die einzige Mannschaft am Samstag, die Ihre Punkte gegen den SV Einheit 1875 Worbis mit einem Endstand von 23:22 in der Halle am Siedlungsweg verteidigte.

Dieses Wochenende haben die Damen spielfrei und für die Herren geht es am Samstag zur HSG Nienburg.

Am 22.02.2020 haben wir den nächsten Doppelspieltag, die Damen empfangen die HSG Osnabrück und die Herren haben mit der SG Börde das nächste Spitzenteam der Verbandliga zu Gast.

Lena von Roden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.