Zweite Halbzeit rettet beide Punkte

HG Rosdorf-Grone – MTV Geismar II 20:19 (10:15)

Am letzten Herbstferienwochenende begrüßte unsere B-Jungs die Reserve des MTV Geismar.

Zu Beginn konnte sich keines der beiden Teams absetzen, allerdings lief bei uns nicht viel zusammen. Im Angriff fehlte der Druck auf die Nahtstellen. Die Gäste aus Geismar hatten leichtes Spiel. Zusätzlich führten einige technische Fehler zu Ballverlusten. In der Abwehr fehlten größtenteils die notwendige Absprache und Bewegungsbereitschaft. Geismar spielte unsere Deckung daher regelmäßig aus und kam zu einfachen Toren. Mit 10:15 ging es in die Kabine.

Die deutliche und etwas lautere Halbzeitansprache zeigte Wirkung. Die Jungs kamen wachgerüttelt aus der Kabine und fighteten um jeden Ball. Nun lief bei Geismar nichts zusammen. Unsere Abwehr stand wie eine Eins und Kulle im Tor bekam nun auch die Hände an den Ball. Die erkämpften Bälle konnten dank dem schnelleren und torgefährlicherem Angriffsspiel schnell in Zählbares umgemünzt werden. Beim Stand von 15:15 (33 Spielminute) – wir hatten einen 5:0-Lauf hingelegt – zog Geismar die grüne Karte. Noch einmal motivierten wir die Jungs alles zu geben, hatte man doch gerade einen Fünf-Tore-Rückstand aufgeholt. Gesagt, getan. Auch den nächsten Ball eroberten wir und konnten so sogar mit 16:15 in Führung gehen. Die nächsten Minuten verliefen ausgeglichen, ehe wir uns auf 20:17 absetzen konnten (45 Spielminute). Zwei weggeworfene Bälle machten das Spiel allerdings noch einmal spannender als es sein musste. 16 Sekunden vor Ende und beim Stand von 20:19 zogen wir die grüne Karte. Die zwei Punkte waren zum Greifen nahe, musste man doch „nur“ die letzten Sekunden den Ball in den eigenen Reihen halten. Wenige Sekunden später ertönte das Schlusssignal der Hallenuhr. Die Jungs hatten in der zweiten Halbzeit Moral bewiesen und sich die zwei Punkte erkämpft.

HG: Kulle (TW), Gries 2, Tydecks 2, Ackert 3, Demir, Wuttke 1, Bayer 6, Kunth 4, Goretzki, L. Albrecht 2

Jan Bergolte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.