Meister – Hey, Hey, Hey!

TV Jahn Duderstadt – HG Rosdorf-Grone 22:47 (10:19)

Am vergangenen Mittwoch stand das letzte Saisonspiel für die C-Jungs auf dem Programm. Es ging zum TV Jahn Duderstadt.

Im letzten Spiel gab die mC noch einmal alles, um sich den Traum vom Meistertitel zu erfüllen. Foto: Juliane Wuttke

Die Meisterschaft zum Greifen nahe, musste nur noch ein Zähler her. Motiviert, wenn auch etwas platt vom Trainingslager in Scharbeutz, gingen die Jungs in die alles entscheidende Partie.

Schnell war ein kleiner Vorsprung herausgespielt (1:5). Einige Unkonzentriertheiten boten Duderstadt zwar die Chance, dran zu bleiben (4:7, 7:11), aber der Sieg war nie in Gefahr. Sicher wurden die restliche erste Halbzeit heruntergespielt. Bei einem deutlichen 10:19 ging es in die Kabine.

Auch wenn die Vorgabe, nur 13 Tore zu kassieren – dies hätte bedeutet, weniger als 300 Gegentreffer zu kassieren – nur noch sehr schwierig zu erreichen war, war das zweite Ziel, mindestens 30 Tore zu werfen und somit den stärksten Angriff der Liga zu stellen, fast schon erreicht. Die Halbzeitansprache viel daher entspannt aus. Noch einmal 25 Minuten alles geben und sich mit einer geilen zweiten Halbzeit den lang ersehnten Meistertitel zu sichern.

Gesagt, getan. Über 12:23, 17:31 und 19:40 setzten sich die Jungs hoch verdient mit 22:47 durch. 10 Minuten vor Ende ließ das Trainergespann Albrecht / Bergolte die Augen der Jungs noch etwas mehr funkeln, als sie sich schon die im Vorfeld besorgten Meistershirts überzogen. Nach dem Spiel hielt es keinen der Jungs mehr. Auch sie wollten sofort ihre Meistershirts überziehen, um anschließend einen Kreis zu bilden und lautstark die Meisterschaft zu feiern. Wie in einigen Spielen zuvor konnten sich auch in diesem Spiel wieder alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen und so konnte im Anschluss an eine super Teamleistung der Meistertitel bejubelt werden.

Emotionen pur bei den C-Jungs der HG nach dem Gewinn der Meisterschaft Foto: Juliane Wuttke

Von unterwegs wurde kurzer Hand Pizza bestellt und bei sommerlichen Temperaturen der Sieg und damit die Meisterschaft bei Pizza und Cola vor der Rosdorfer Halle gefeiert.

Einen herzlichen Dank an die REWE Jacobs oHG und die Pfeiffer Vacuum Components & Solutions GmbH für die gesponserten Meistershirts.

Ebenso möchte sich die Mannschaft bei allen Eltern, Geschwistern und Fans für die tatkräftige Unterstützung von den Rängen und am Kampfgericht bedanken.

HG: Betker (TW), Gries 1, Tydecks 4, Ackert 8, Wuttke 1, Kulle 18, Renner 1, Demir 1, Kunth 4, Juhle (TW), L. Albrecht 9/2

Jan Bergolte / Fotos: Juliane Wuttke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.