TBV Lemgo Lippe zu Gast bei der HG Rosdorf-Grone


Rosdorf aktuell:

Am letzten Freitag um 15:00 Uhr begannen die letzten Vorbereitungsarbeiten in der Sparkassen-Arena. Nicht mehr lange und der TBV Lemgo Lippe würde eintrudeln. Viele kleine und große Helfer der „HGRG-Familie“ wuselten herum, um den Gästen und Fans einen unvergesslichen Abend zu bereiten.

Den Löwenanteil der Vorbereitungsarbeiten hatten allerdings bereits die Zwei erledigt, die für dieses Event einen ganz besonderen Dank verdienen: Jan Bergolte und Matthias Jacobs, unsere Männer hinter der HG Rosdorf-Grone Sportsmarketing UG (haftungsbeschränkt). Vielen Dank für dieses tolle Handball-Spektakel!

Um 19:00 Uhr war es dann soweit, das Spiel konnte beginnen. Unsere Einlaufkinder standen aufgeregt bereit, um die Spieler beider Vereine auf das Spielfeld zu begleiten. Unsere Jungs spielten wie beflügelt und am Ende konnten sie die 18 geworfenen Tore der HGRG von 2010 sogar noch mit 4 Toren übertreffen.

Foto: Julia Bergolte

Der Endstand von 22:51 Toren konnte sich sehen lassen, war aber am Ende auch eher nebensächlich. Es war ein toller Abend, an den wir uns noch lange und gerne erinnern werden…

Foto: Heike Bergolte

1.Herren

…und es scheint auch unseren Jungs sehr gut getan zu haben…

Das 1.Spiel in 2019 gegen die HSG Heidmark endet mit 34:24 Toren und damit haben sie endlich die Abstiegsplätze verlassen.

1.Damen

Gegen BTSV Einracht Braunschweig konnten sich die 1. Damen mit 27:34 behaupten.

Sandra Albrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.