Erfolgreiches Spiel zum Jahresabschluss


HSG Schoningen/Uslar/Wiensen – HG Rosdorf-Grone 20:33 (10:15):

Zum letzten Spiel in diesem Jahr verschlug es die männliche C-Jugend der HG Rosdorf-Grone nach Uslar. Dort wartete die ebenfalls noch ungeschlagene HSG Schoningen/Uslar/Wiensen auf uns. Aufgrund zweier Spielverlegungen war unser letztes Punktspiel (am 28.10.2018) bereits über einen Monat her. Mit etwas mulmigem Gefühl ging das Trainergespann in die Partie, fehlte doch die Spielpraxis in den letzten Wochen. Die Jungs bewiesen aber Moral und konnten letztendlich einen verdienten 20:33-Sieg einfahren.

Die Gastgeber erzielten das erste Tor bereits nach 23 Sekunden. Erst in der dritten Spielminute gelang uns der Ausgleich zum 1:1. Zwar konnte die HSG immer wieder vorlegen, schaffte es aber nicht davon zu ziehen. Die Jungs fanden nun so langsam in ihr gewohntes Spiel. Die erste Zwei-Tore-Führung erzielte das HG-Team in der 16. Spielminute. Die Heimmannschaft griff zur grünen Karte, um sich neu einzustellen. Hier hatten unsere Jungs aber etwas dagegen und zogen mit drei weiteren Toren auf 6:11 davon. Dieser Vorsprung konnte bis zur Halbzeit gehalten werden (10:15).

„Nach anfänglichen Startschwierigkeiten wurde in der Abwehr gut gearbeitet. Das müssen wir über die nächsten 25 Minuten so beibehalten“, waren die mahnenden Worte der Trainer. „Ein ruhiges Aufbauspiel mit dem einen oder anderen Treffer und dann sind das unsere zwei Punkte“, so die weiteren Worte in der Kabine.

Und genau dies setzten die Jungs in Halbzeit Zwei in die Tat um. Konzentriert wurde weiter in der Abwehr gearbeitet. Um jeden Ball wurde aufs Neue gekämpft. Bot sich die Möglichkeit zu einem schnellen Kontertor, so wurde diese Chance meistens sicher genutzt. Ansonsten wurde aus dem Aufbauspiel kurz das Tempo angezogen, um die Abwehr der Gastgeber etwas in Bewegung zu bringen. Einige Pässe reichten hier meistens aus und der Ball zappelte sicher im gegnerischen Netz.

Eine souveräne zweite Halbzeit sicherte uns den 20:33-Erfolg und somit kurzzeitig den ersten Tabellenplatz. Überwintern werden wir allerdings auf Platz Zwei, da Schoningen mit zwei Spielen mehr aktuell mehr Punkte hat.

Herzlichen Dank an Pierre und Jan aus der D-Jugend fürs Aushelfen. Ihr habt beide ein super Spiel abgeliefert!

HG: Mathis 1, Jan 1, Sam 2, Pierre, Tom 2, Sebastian 8, Laurids 2, Luca 6, Falk, Till 5, Jarne (TW), Leif 6

Jan Bergolte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.