Vielversprechendes Wochenende


Rosdorf aktuell

Am Samstag um 19:00 Uhr starteten unsere 1. Damen mit einer starken Leistung in die HVN-Pokalrunden.

Von Anfang an führend und mit einem Endstand von 29:20 konnte die Oberligamannschaft der HSG Plesse-Hardenberg deutlich geschlagen werden.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen außer zu sagen „Tolle Leistung!“

Foto: Jan Bergolte

Auch für unsere 1. Herren begann die erste Runde im HVN-Pokal in Duderstadt erfolgversprechend. Hier musste sich die Mannschaft gleich gegen drei Gegner durchsetzen, da die Runde als Turnier angesetzt wurde.

Der TuS GW Himmelsthür konnte von der HG mit einem Endstand von 18:16 geschlagen werden.

Bei der TG Münden gab es nach anfänglichem leichten Rückstand doch noch einen deutlichen Sieg mit 16:10 für die HG.

Lediglich die Niederlage gegen den TV Jahn Dudestadt führte dazu, dass unsere 1. Herren sich mit Platz 3 in der Gesamtwertung geschlagen geben mussten. Leider bedeutet dies auch das Aus für den HVN-Pokal.

Und „last but not least“ ist zu berichten, dass unsere 2. Damen erfolgreiche Siegerinnen beim Paul-Otto-Turnier (POT) wurden.

Nach intensiver Vorbereitung inkl. Trainingslager konnten sie sich den Gruppensieg in der Vorrunde sichern und am Ende im Finale gegen die HSG Zwehren/Kassel mit 11:7 glänzen. Bravo und herzlichen Glückwunsch!

Sandra Albrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.