HG Rosdorf-Grone schlägt TG Münden mit 28:19


Handball-Testspiel:

Ein rechtzeitiger Schuss vor den Bug hat den Handball-Verbandsligisten HG Rosdorf-Grone offensichtlich aufgeweckt: Zum Abschluss ihres Trainingslagers gewannen die Hausherren gegen den auf der ganzen Linie enttäuschenden Oberligisten TG Münden mit 28:19 (14:9).

Marvin Hornig von der HG Rosdorf-Grone (r.), hier auf einem Archivbild, ist im Testspiel fünfmal erfolgreich. Foto: Schneemann

Rosdorf. Einen gelungenen Einstand feierte dabei mit elf Toren Marcel Schulz, der zukünftig die erste Mannschaft verstärken wird. Der 30-jährige Lehrer war in der vergangenen Saison mit der mittlerweile zurückgezogenen HG Rosdorf-Grone II mit 201 Treffern Torschützenkönig der Landesliga geworden. Hornig (5/1), Kutz oder Klockner (je 4) trugen ebenso zum klaren Sieg bei.

„Jetzt hoffe ich, dass wir die nächsten Wochen mit voller Kapelle trainieren können, um den Aufwärtstrend weiter zu festigen“, ist Wuttke zuversichtlich. Fehlen wird in jedem Falle in den nächsten Wochen der vom Liganachbarn MTV Geismar gekommene Fabian Teune, der sich möglicherweise einer Schulteroperation unterziehen muss.

Heftige Kritik von Marcus Wuttke

Vor dem befreienden Sieg gegen Münden war am Wochenende nach einem völlig verpatzten Turnierauftritt bei der HSG Wesertal heftige Kritik des Trainers zu hören gewesen: „Wir kämpfen zurzeit damit, dass immer wieder Spieler fehlen und somit ein strukturiertes Training kaum möglich ist“, klagte Marcus Wuttke, der seinem Team deutlich ins Gewissen redete: „Alle müssen jetzt endlich verstehen, dass wir nur gemeinsam vorankommen und jeder seine Aufgaben kennen und erfüllen muss. Ich bin immer noch überzeugt, dass wir viel mehr Potenzial haben, als wir bisher gezeigt haben. Meine Aufgabe ist es nun, dies aus den jungen Leuten rauszuholen.“ In den nächsten Tagen werden sich zwei weitere Spieler zum Probetraining vorstellen.

Von Ferdinand Jacksch

Quelle: goettinger-tageblatt.de, 14.08.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.