Männliche C-Jugend startet mit zweitem Platz in die Turnierphase


Pfingstturnier SV Schedetal Volkmarshausen

Am Samstag, den 19.05.2018, stand das erste von insgesamt vier geplanten Turnieren für die C-Jungs der HG auf dem Programm. Auf dem Sportplatz in Volkmarshausen trafen wir in der Vorrunde II auf die JSG Münden/Volkmarshausen II, die JSG Hesselteich/Loxten II und den Tuspo Weende.

JSG Münden/Volkmarshausen II – HG Rosdorf-Grone 2:16

Gemütlich starteten die Jungs in ihr erstes Vorrundenspiel. An ein schnelles Aufbauspiel war am Samstagmorgen anscheinend noch nicht zu denken. Und auch im Aufbauspiel war nicht gerade Tempo angesagt. Die abgerufene Leistung reichte am Ende von 2 x 10 Minuten Spielzeit für ein deutliches 2:16. Die ersten zwei Punkte konnten wir also auf unserem Konto verbuchen.

HG Rosdorf-Grone – JSG Hesselteich/Loxten II 25:5

Und auch Spiel Zwei war zunächst nicht gerade von Tempo geprägt. Während des Spielverlaufs konnten wir dann doch etliche Treffer durch Tempogegenstöße verbuchen. In der Abwehr erkämpfte Bälle konnten daher schnell und unkompliziert in Tore umgemünzt werden. Dank der Tempogegenstöße konnten wir am Ende einen nie gefährdeten 25:5-Sieg verbuchen.

HG Rosdorf-Grone – Tuspo Weende 16:9

Als letzte Vorrundengegner stand uns die Mannschaft aus Weende gegenüber. Ein spannendes Spiel war zu erwarten, hatten wir in den letzten Aufeinandertreffen in der Liga den Kürzeren gezogen. Die Jungs waren heiß auf das Spiel. Dies zeigten sie auch gleich und gingen in Führung. Weende blieb dran. Das Spiel verlief ausgeglichener als die zwei vorherigen Partien, allerdings behielten wir mit einem doch recht deutlichen Endstand von 16:9 die Oberhand.

HG Rosdorf-Grone – TSV Vellmar 15:10

Als Gruppenerster gingen wir in das Halbfinale, wo uns der TSV Vellmar (Zweiter der Vorrunde I) gegenüber stand. Auch dieses Spiel war definitiv kein Selbstläufer, konnte man den Trott aus den Vorrundenspielen nicht ganz ablegen. Stück für Stück erkämpften wir uns einen Fünf-Tore-Vorsprung und damit den Einzug ins Finale.

JSG Hesselteich/ Loxten I – HG Rosdorf-Grone 13:10

Im Finale stand uns die erste Mannschaft der JSG Hesselteich/Loxten gegenüber. Verwöhnt aus den vorherigen Spielen, in denen die Jungs am Ende die Spiele doch recht deutlich für sich entscheiden konnten, gingen sie nicht mit dem letzten Bissen in diese Partie. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, welches die JSG am Ende mit 13:10 für sich entscheiden konnte.

Die C-Jungs der HG konnten ihr erstes Turnier 2018 mit einem erfolgreichen zweiten Platz beenden. Mit etwas mehr Einsatz im Finale wäre wahrscheinlich auch der Turniergewinn drin gewesen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei Pierre für die Unterstützung bedanken. Herzlichen Dank!

HG: Jarne (TW), Leif, Luca, Sam, Sebastian, Till, Pierre, Falk

Jan Bergolte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.