Sportlicher Klassenerhalt mit Torschützenkönig


MTV Braunschweig III – HG Rosdorf-Grone II 34:22 (14:8):

Unser letztes Punktspiel in der Landesliga bestritten unsere Jungs beim MTV Braunschweig III. Wer sich solch einen Termin ausgedacht hat, sollte vielleicht zukünftig bedenken, dass an einem langen (Himmelfahrts-) Wochenende viele Mannschaften mit Personalproblemen zu kämpfen haben. Wegen Wettbewerbsverzerrung müssen alle Spiele zeitgleich ausgetragen werden, wer dann anwesend ist, spielt aber wohl keine Rolle. Unser Team musste auf sieben Spieler verzichten und der Kader wurde mit den A-Jugendlichen William Eggerichs, Martin Luettge und Torben Seebode aufgefüllt.

Der MTV zeigte von Beginn an, in welche Richtung diese Partie laufen würde. 11:5 nach 15 Minuten und die Fehler auf unserer Seite wurden nicht weniger. Mit 14:8 wurden die Seiten gewechselt.

Im zweiten Durchgang schienen sich unsere Jungs ein wenig gefangen zu haben und verkürzten bis zur 40. Minute auf 20:17. Die folgenden Minuten erhöhte sich ernuet unsere Fehlerquote und der MTV zog vorentscheidend auf 28:18 davon. Der Rest wurde dann einfach nur runter gespielt und Braunschweig konnte einen ungefährdeten 34:22-Heimerfolg verbuchen. Vielen Dank an Torben, Martin und William, die erstmals, bzw. mal wieder, bereit waren, unserem Team zur Seite zu stehen.

Das war sie also nun, unsere Landesligasaison mit vielen Tiefen und einigen Höhen. Wir stellen den Torschützenkönig mit 201 Toren in 23 Spielen. Glückwunsch Schulle!!! Den Weg in die Regionsoberliga treten wir freiwillig an, die Klasse wurde sportlich gehalten, aber der zukünftig zur Verfügung stehende Kader macht für eine weitere Landesligasaison wenig Sinn. Vielen Dank an MEIN TEAM und natürlich den vielen Aushelfern. Ebenso ein fettes Danke all denen, die sich als Gönner, Sponsor, Zeitnehmer, Sekretär und Fan an unserer Saison beteiligt haben.

Tore HG Rosdorf-Grone: Paul David 2, William Eggerichs 2, Aaron von Gfug 1, Sebastian Gutenberg 1, Martin Luettge 1, Lasse Messerschmidt, Marcel Schulz 9/4, Torben Seebode 2, Eric Seibt 4, Jan Gerke (TW), Miguel Herbold (TW)

Thomas Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.