HG-Reserve fängt stark an und lässt stark nach


Regional / Handball-Landesliga:

Im letzten Heimspiel der Handball-Landesligasaison ist die Reserve der HG Rosdorf-Grone beim MTV Moringen noch einmal mit fast komplettem Kader angetreten, musste sich dem Gast jedoch mit 24:31 (14:11) geschlagen geben.

Rosdorf. Nach konzentriertem Beginn (5:3/7.) der HG verlief die Partie ausgeglichen (9:9), ehe die Gastgeber bis zur Pause die Führung auf drei Treffer ausbauten. Die Unterbrechung war dem Team jedoch nicht gut bekommen, Moringen setzte sich auf 21:16 (42.) ab, die Vorentscheidung war gefallen.

Am kommenden Wochenende steht das letzte Saisonspiel der HG-Reserve beim MTV Braunschweig III an, auch hier werden einige Spieler fehlen.

Tore HG: Burgdorf (2), David (1), von Gfug (1), Hornig (1), Klockner (1), Knorr (3), Krempec (1), Messerschmidt (2), Schulz (12/5).

Von Kathrin Lienig

Quelle: goettinger-tageblatt.de, 08.05.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.