HG Rosdorf-Grone will Derby gewinnen


Frauenhandball-Oberliga:

Das Oberliga-Derby zwischen dem Schlusslicht HG Rosdorf-Grone und dem Ligasechsten HSG Göttingen wird am Sonnabend (16.30 Uhr, Sporthalle Rosdorf) von einem Stück Wehmut begleitet. Der Rechenschieber lässt vier Spieltage vor dem Saisonende zwar noch den Klassenerhalt zu. Drei Punkte trennen die HG Rosdorf-Grone aber vom rettenden Ufer, beim Blick auf den Spielplan schwinden jedoch die minimalen Hoffnungen.

Amrei Gutenberg (l.) ist die erfolgreichste Werferin in Reihen der abstiegsbedrohten HG Rosdorf-Grone. Foto: Schneemann

HG-Torjägerin Amrei Gutenberg schaut der Realität ins Auge: „Rechnerisch ist der Klassenerhalt noch möglich. Es wäre allerdings ein kleines Wunder, wenn man sich den Spielplan anschaut.“ Ihre Schwester Maite kämpft weiter: „Dadurch, dass unsere Konkurrenten Peine und Bergen gewonnen haben, ist es natürlich für uns sehr schwer geworden: „Aber Derbys will man doch immer gewinnen, vor allem in eigener Halle“, zeigt sich Maite Gutenberg fest entschlossen.

Ein Derby ist ein besonderes Spiel

Für die HSG-Kreisläuferin Vivien Tischer ist das anstehende Derby auch aufgrund der Tabellenkonstellation kein Muster ohne Wert: „Sowohl für uns als auch für Rosdorf ist ein Derby immer ein besonderes Spiel, zumal für Rosdorf jeder Punkt zählt, um sich vor dem Abstieg zu retten. Leicht wird es in Rosdorf sicher nicht“, weiß die HSG-Spielerin. Das Hinspiel hatte Göttingen im November jedenfalls glatt mit 31:20 gewonnen.

Torjägerinnen beider Teams auf Augenhöhe

Ein Stück Brisanz lässt in jedem Fall das Duell der erfolgreichsten Torjägerinnen beider Vereine erahnen. Michelle Rösler von der HSG Göttingen hat mit 150 Treffern die Nase vor der Rosdorferin Amrei Gutenberg (149) knapp vorn. Auch die Verfolger haben bereits über 100 Tore auf ihrem Konto: Kimberly Schmieding (HSG/142) und Silvana Eisenhauer (HG/116).

Von Ferdinand Jacksch

Quelle: goettinger-tageblatt.de, 13.04.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.