Rosdorf-Frauen holen Punkt in Dorfmark – 30:30


Silvana Eisenhauer

Heidmark. Auswärts einen Punkt geholt, aber weiter Letzter – die Oberliga-Handballerinnen der HG Rosdorf-Grone buchten beim 30:30 (16:13) bei der HSG Heidmark in Dorfmark zwar einen Zähler, kamen in der Tabelle aber nicht voran. Herausragende Torschützin war diesmal Linksaußen Silvana Eisenhauer mit zehn Treffern. Amrei Gutenberg kam auf sieben Tore, davon fünf Siebenmeter.

Die HG führte zunächst, geriet dann aber mit 5:8 und 12:15 in Rückstand. Nach der Pause drehten die Rosdorferinnen die Partie zu ihren Gunsten, gerieten aber nach ständiger Führung erst 80 Sekunden vor Schluss wieder in Rückstand. 21 Sekunden vor dem Abpfiff gelang Eisenhauer aber mit ihrem zehnten Tor noch der umjubelte Ausgleich.

HG: Schlote, Schorn – Frölich, A. Gutenberg, Fulst, Gerke, Eisenhauer, Seifert, Kehler, M. Gutenberg. (haz/gsd)

Quelle: hna.de, 05.03.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.