A-Jugend schlägt Elm 36:32 – Negativtrend gestoppt

Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen in Folge hat die männliche A-Jugend vorerst zurück in die Erfolgsspur gefunden. Am Samstag besiegte das Team von Trainer Dietmar Koch die HG Elm mit 36:32 in eigener Halle und wahrte somit den Anschluss an das obere Tabellenmittelfeld.

Wie bereits im Hinspiel (33:31 für die HG) begegneten sich beide Teams über lange Phasen auf Augenhöhe. Nach der knappen 20:19-Pausenführung der HG wurde es zwischen den Tabellennachbarn erst zehn Minuten vor dem Ende deutlich: Der Siebte aus Rosdorf hatte sich auf 31:26 gegenüber dem Sechsten aus Elm abgesetzt. Schlussendlich stand verdientermaßen der fünfte Rosdorfer Saisonsieg zu Buche.

Am kommenden Sonntag gastiert die HG dann beim Tabellenführer TV E. Sehnde.

HGRG: Ackert – Marienhagen (1), Donth, Proffen (4), Luettge (3), Eggerichs (8), Suchfort, Frölich (9/2), Diederich, Kohlstedt (5), Seebode (6/3)

HG Elm: Gode (11/3), Behrens (7)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.