Derbyzeit in der Rosdorfer Sporthalle, Oberligisten können doch noch siegen


Rosdorf aktuell:

Nach langer Durststrecke hat sich die Reise in die Rattenfängerstadt nach Hameln für unsere 1. Herren gelohnt. Unerwartet wurden mit einem 17:20-Erfolg beim VfL beide Punkte eingesammelt. Mit diesem Erfolgserlebnis im Rücken wollen unsere Jungs nun gegen die HSG Plesse-Hardenberg nachlegen. Am Freitag um 20:00 Uhr kommt es zum immer spannungsgeladenen Derby. Die Favoritenrolle hat der Gast, und unsere Jungs wollen für eine weitere Überraschung sorgen. Rechtzeitiges erscheinen in der Halle wird hilfreich sein, da reichlich Zuschauer zu erwarten sind.

Auch unsere 1. Damen war gegen die HSG Schaumburg-Nord mit 35:28 erfolgreich. Am Sonntag macht sich das Team auf den Weg zum MTV Tostedt.

Ein weiteres Derby an diesem Wochenende bestreiten unsere 2. Herren am Sonntag um 17:00 Uhr gegen die SG SpanBill. Die Heimserie von 5 siegreichen Spielen soll ausgebaut werden, auch wenn unsere Jungs hier ebenfalls nicht als Favorit ins Spiel gehen.

Thomas Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.