Verdienter Sieg in Worbis!


SV Einheit 1875 Worbis – HG Rosdorf-Grone 13:30 (5:11):

Mit bekannt souveräner Motivation hat Shari ihre Mädels der E1 zu einem wohlverdientem 13:30-Sieg in Worbis geführt.

Von Beginn an konnten die Torchancen genutzt und Gegentore abgewehrt werden. Einzig beim Stand von 2:7 konnte die Mannschaft von Worbis auf 5:7 aufschließen. Darauf folgten vier Tore unserer Mädels, so dass es zur Halbzeit 5:11 stand.

In der zweiten Halbzeit konnten dank einer großartigen Mannschaftsleistung weitere 19 Tore erzielt werden. Das Deckungsspiel war gut, die Pässe wurden umsichtig und gezielt verteilt und die Torwürfe waren erfolgreich.

Das Resumée unserer Trainerin: „Eine super Vorstellung, total klasse und schön anzusehen, ich bin ganz aus dem Häuschen!“

Dass die Mannschaft immer besser wird, spiegelt sich auch in der Tabelle wieder. Mit 10:2 Punkten stehen sie gleichauf mit der JSG Münden/Volksmarshausen, können aber dank des besseren Torverhältnisses den 2. Tabellenplatz hinter dem Northeimer HC behaupten. Mit Spannung blicken wir auf das nächte Wochenende. Da geht es zum Verfolgerduell nach Münden. Mit einer Mannschaftsleistung, wie wir sie heute gesehen haben, ist sicher auch dort etwas möglich!

Aufstellung HGRG: Elsa, Elisa, Esther, Jana, Lara, Lea, Morgan, Ruckshika, Sarah, Svea, Wiebke und Maskottchen IGOR

Andrea Becker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.