Premiere und Comeback, starke Torhüter, mehr nicht


BTSV Eintracht Braunschweig – HG Rosdorf-Grone II 30:25 (15:12):

Am späten Samstagabend mussten wir in Braunschweig beim Mitaufsteiger, dem BTSV Eintracht, antreten. Leider standen uns unsere beiden etatmäßigen Torhüter Gerke und Herbold (beide erkrankt) nicht zur Verfügung. Dadurch kam William Eggerichs zu seinem Debüt und Martin Seebode zu einem „unerwarteten“ Comeback. Beiden VIELEN DANK für das kurzfristige Aushelfen und starke Leistungen. Ansonsten waren aber alle an Bord. Beim Tabellenvorletzten hatten wir uns einiges ausgerechnet, aber letztlich sollte nicht nur auf der Hinfahrt (Ankunft erst 20 Minuten vor Spielbeginn) der Wurm drin gewesen sein.

Die Partie verlief bis zum 10:10 in der 20. Minute ausgeglichen. Zwar zeigten unsere Jungs keine tolle Leistung, aber im Tor konnte der gerade einmal 18 jährige William Eggerichs in vielen Aktionen sein ganzes Können zeigen und hielt damit unsere Mannschaft im Spiel. Bis zur Pause baute der BTSV die Führung jedoch auf 15:12 aus.

Irgendwann muss „der Knoten“ ja platzen, aber unsere Jungs stehen im Moment irgendwie neben sich. Braunschweig nutze die sich ihnen bieten Chancen eiskalt aus und zog bis zur 45. Minute auf 27:17 davon. Im Tor kam inzwischen, für den jungen William Eggerichs, mit Martin Seebode unser Oldie zu seinem Comeback. Auch Martin konnte mit seiner Leistung überzeugen und wir verkürzten den Rückstand noch ein wenig. Mit dem Schlusspfiff und Endstand von 30:25 mussten wir jedoch die siebte Niederlage hinnehmen.

Es wird nicht leichter, am kommenden Samstag erwarten wir die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen, und auch hier wird es schwer, endlich einmal zu punkten.

Tore HG Rosdorf-Grone: Jannik Burgdorf 2, Paul David, Aaron von Gfug 1, Sebastian Gutenberg 1, Marvin Hornig 3, Marius Knorr, Justus Klockner, Marian Krempec, Christopher Laske 4, Lasse Messerschmidt 4, Marcel Schulz 10/5, Fritz Wagner-Douglas, William Eggerichs (TW), Martin Seebode (TW)

Thomas Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.