Erster Sieg in der E-Jugend


HG Rosdorf-Grone – HSG Plesse-Hardenberg 25:13 (11:9):

Nach drei Niederlagen und einem Unentschieden zu Beginn der Saison haben wir den ersten Sieg eingefahren! Gegen die HSG Plesse-Hardenberg gewannen wir an einem regnerischen Samstagnachmittag mit 25:13.

Keine halbe Minute war gespielt als Emiliano schon zum 1:0 einnetzte. Kurz darauf stand es nach Treffern von Timo und Luca 3:0, ehe sich auch der Gast auf die Anzeigentafel brachte. Nach einer Viertelstunde stand es 7:7 und wir hatten ein enges Spiel. Zur Pause stand es nach weiteren schön herausgespielten Toren, zum Beispiel durch Finn, 11:9.

In der Kabine wurden die wenigen Fehler (die Abwehr wurde teilweise zu einfach überlaufen) angesprochen und, heiß auf den ersten Saisonsieg, wollten wir versuchen diese abzustellen.

Dies gelang hervorragend. Mit Bjarne als Anker in der Abwehr und einem Theo im Tor, der alles hielt was zu halten war, kassierten wir in der ganzen zweiten Halbzeit nur vier Gegentore. Durch das gute Stören in der Abwehr, was an der Mittellinie durch Jonas und Julian schon begann, kamen wir oft zu Ballgewinnen, die wir in schnellen Gegenstößen zu einfachen Toren nutzten. Hierbei taten sich vor allem Jano und Finn hervor. Die Jungs entschieden die zweite Halbzeit mit 14:4 für sich, womit am Ende ein 25:13 Sieg eingefahren war.

Für einen Großteil war es der erste Sieg auf dem Großfeld und dementsprechend groß war auch die Freude.

Till Herthum

Ein Gedanke zu „Erster Sieg in der E-Jugend

  • 2. November 2017 um 14:32
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch Till

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.