Rosdorfer B-Mädchen holen erneut den Sieg


HG Rosdorf-Grone – HSG Plesse-Hardenberg 25:14 (10:6):

Im 2. Spiel der Landesligasaison 2017/2018 konnten die Rosdorfer Mädchen den 2. Sieg im 2. Spiel einfahren.

Nach 10 starken Anfangsminuten lagen die Mädchen bereits mit 6:0 in Führung. Jedoch ließ darauf die Konzentration nach, woraus einige Pass- sowie Fangfehler resultierten. Auch die sonst konstante Abwehrleistung litt unter diesen Umständen. Allein die zwei starken Torfrauen ließen sich nicht durch die Fehler verunsicheren und zeigten eine gute Leistung.

Auch die Halbzeitpause zeigte zunächst keine Wirkung. Allerdings gab die HG der HSG Plesse-Hardenberg trotzdem keine Gelegenheit die Führung zu übernehmen, so dass die Mädels zwei weitere Punkte sammeln konnten.

HG: Braun (TW), Deutschler (TW),  Tektonidis, Cramer, Scharbatke (5), Moschner (9/1), Otto, Wedemeier (4), Gebert (3), Neef (1), Apel (1), Rettberg (2)

Julia Wedemeyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.