Der Anfang ist gemacht!


HG Rosdorf-Grone – MTV Moringen 30:9 (12:2):

Am Sonntag hat nun endlich die Saison begonnen. Zu Gast bei uns war der MTV Moringen.

Mit ihrem neuen Schlachtruf „Mit Igor am Tor, macht uns keiner was vor!“ sind unsere Mädels motiviert in das Spiel gestartet. Innerhalb der ersten drei Minuten konnten sie mit 4:0 in Führung gehen. Dieser Vorsprung konnte bis zum Ende der ersten Halbzeit auf 12:2 ausgebaut werden. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde drei gegen drei gespielt. Deutlich zu erkennen war bereits, dass unsere Mannschaft Fortschritte gemacht hat: Die Pässe werden genauer, das Fangen klappt besser und auch der Sprungwurf funktioniert.

Dann in der zweiten Halbzeit wurde endlich „richtig“ Handball gespielt – so zumindest war es von unseren jungen Akteuren auf dem Weg auf das Feld zu hören. Mit viel Spaß und Tempo konnten unsere Mädesl auch die zweite Halbzeit klar für sich entscheiden. Am Ende stand es verdient 30:9, wobei auch unsere Gäste einige tolle Spielzüge gezeigt und sehenswerte Tore geworfen haben. Besonders gefreut hat uns, dass jedes Mädel unserer Mannschaft mindestens ein Tor im ersten Spiel der Saison geworfen hat. Zusammengefasst war das ein großartiger Auftakt, nachdem wir Zuschauer sehr zuversichtlich auf die weiteren Spiele blicken.

Aufstellung HGRG: Elsa, Esther, Jana, Lara, Lea, Morgan, Ruckshika, Sarah, Wiebke, Je eine Halbzeit im Tor: Morgan und Ruckshika

Andrea Becker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.