Saisonauftakt bei der HSG Rhumetal geglückt!


HSG Rhumetal – HG Rosdorf-Grone 26:37 (10:17):

Am vergangenen Sonntag startete die männliche C-Jugend der HG in die Spielzeit 2017/2018. Die Mannschaft vom Trainergespann Albrecht / Bergolte führte es am späten Sonntagvormittag nach Katlenburg zur HSG Rhumetal.

Angesetzt war das Spiel für 11:30 Uhr. Aufgrund fehlender Schiedsrichter verschob sich aber der Spielbeginn. Als dann endlich angepfiffen werden konnte, hatten die HG-Jungs zunächst einige Startschwierigkeiten. Die Absprachen in der Abwehr klappten nicht immer und im Angriff passt die Abschlussquote nicht.

Bis zur sechsten Spielminute lief man daher immer hinterher. Aus einer nun besser stehenden Abwehr heraus erspielten sich die C-Jungs eine 4:8-Führung. Und auch der Angriff kam nun so langsam in Schwung: Nach einem Torerfolg der Rhumetaler oder eine Balleroberung der HG in der Abwehr wurde der Ball mit viel Tempo nach vorne getrieben, wo dann durch sehenswerte Passkombinationen meistens der freie Mitspieler gefunden wurde. Mit einer verdienten 10:17-Führung ging es in die Halbzeitpause.

Ein komfortabler Vorsprung, der in den zweiten 25 Minuten weiter ausgebaut werden sollte. Keinesfalls darauf ausruhen war die Devise!

Die Jungs setzten diese im Angriff hervorragend um. Aufgrund fehlender Absprachen in der HG-Abwehr kam die HSG zunächst zu einfachen Toren, hatte aber mit zunehmender Spielzeit immer mehr Probleme zum Torerfolg zu gelangen. Die HG hingegen dreht auch im Angriff noch einmal auf und konnte ab der 40. Spielminute mit einem 0:7-Lauf auf 22:33 davon ziehen. Das Spiel war nun endgültig entschieden.

Am Ende stand ein verdientes 26:37 auf der Anzeigentafel. Ein gelungener Saisonstart, der am kommenden Samstag um 14:00 Uhr in eigener Halle mit dem Sieg über den MTV Geismar II fortgesetzt werden soll.

HG: Meiko (TW), Mathis (4), Nils (4), Sam (2), Sebastian (7/1), Max (4/1), Luca (5), Till (4), Leif (7)

Jan Bergolte 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.