Rosdorf Aktuell


1. Damen bestreitet Stadt-Derby / 1. Herren bei Burgdorf III:

Die Oberliga-Damen treffen am Sonntag im Derby der Stadtrivalen auf die HSG Göttingen. Für die 1. Herren geht es am Samstag zur TSV Burgdorf III. Und: Während die 2. Herren im letzten Saisonspiel den Aufstieg perfekt machen will, startet die männliche C-Jugend in die Relegation zur Landesliga.      

Die 1. Damen von Trainer Lennart Pietsch greift an diesem Wochenende nach drei langen spielfreien Wochen wieder in den Spielbetrieb ein. Und obwohl die Saison für die Mannschaft, die in der Hinrunde noch im Tabellenkeller feststeckte, sich dann aber mit einer überragenden Rückrunde bis auf den fünften Rang (Stand heute) katapultierte, eigentlich jetzt schon, drei Spiele vor Saisonende, gelaufen ist: Das am Sonntag um 16 Uhr bei der HSG Göttingen anstehende Derby hat höchste Brisanz. Denn: Einerseits will sich das Pietsch-Team für die 27:34-Schmach aus dem Hinspiel revanchieren, andererseits sich in der Tabelle vor der aktuell mit einem Punkt weniger auf dem Konto sechstplatzierten HSG behaupten. So oder so: Ein Spiel gegen den direkten Nachbarn ist immer von großer Bedeutung. Ein Derby-Sieg gegen die HSG – er würde die ohnehin schon (fast) perfekte Rückrunde der HG-Damen, die seit dem Jahreswechsel erst ein einziges Mal verloren haben, vergolden.

Für die Oberliga-Herren um Coach Gernot Weiss, der aktuell seine letzten Partien an der Seitenlinie für die HG begeht, steht am Samstag im drittletzen Saisonspiel eine Auswärtsfahrt zur TSV Burgdorf III auf dem Plan. Nach der letztwöchigen Heimpleite gegen Schaumburg-Nord möchte die Mannschaft dort auf der Zielgerade der Saison nochmal zurück in die Spur finden. Die Zahlen im Vorfeld der Partie sprechen für die HGer: Sowohl beim aktuellen Blick auf die Tabelle, als auch in Anbetracht des Hinspiel-Ergebnisses (31:28) liegen die Rosdorfer vorn.

Eine Woche nach dem 30:25-Auswärtssieg bei der zweiten Mannschaft der HSG Rhumetal möchte die 2. Herren von Trainer Niklas Meyer mit einem Sieg in ihrem letzten Saisonspiel die Meisterschaft in der Regionsoberliga und damit den Aufstieg in die Landesliga perfekt machen. Um 20 Uhr am Samstag hat die HG-Reserve die zweite Mannschaft des MTV Geismar in Rosdorf zu Gast. Die 2. Damen spielt an diesem Wochenende auswärts und trifft am Samstag um 15 Uhr auf die Zweite der HSG Oha.

Unsere männliche C-Jugend erlebt an diesem Wochenende bereits den Startschuss zur Saison 2017/2018: Das Team von Trainergespann Jan Bergolte / Christian Albrecht nimmt an der ersten Runde der Landesliga-Relegation teil. Dabei empfangen die HG-Jungs am Sonntag um 16:30 Uhr im ersten von insgesamt vier Spielen der ersten Runde die TUS GW Himmelsthür in der Sporthalle am Siedlungsweg.

Filip Donth

Bildunterschrift: Eine bis jetzt (fast) perfekte Rückrunde mit dem Derby-Sieg vergolden: Die 1. Damen um Shari Kehler (hier gegen Wolfsburg) will am Sonntag bei der HSG Göttingen zwei Punkte einfahren. Quelle: Lena von Roden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.