Letztes Saisonspiel: A-Mädchen empfangen Intschede


Während die Oberliga-Herren und Damen an diesem Wochenende pausieren und alle anderen Jugendteams auf Landesebene die Spielzeit 2016/2017 bereits beendet haben, steht für die weibliche A-Jugend in der Verbandsliga das letzte Saisonspiel an: Am Sonntag um 13 Uhr empfängt das Team von Trainer Markus Grna den Tabellenführer TSV Intschede in Rosdorf. Nach der großen Tombola beim letzten Heimspiel gegen Weserbergland veranstaltet die Mannschaft erneut eine Gewinnspiel-Aktion.

Gegen den bereits als Meister der Verbandsliga feststehenden und erst ein einziges Mal besiegten TSV Intschede verloren die Rosdorferinnen im Hinspiel nach 12:15-Rückstand zur Pause letztendlich mit 26:34. Dennoch könnte nun im Rückspiel vor eigenem Publikum die Überraschung gelingen. Dafür sprächen die zuletzt guten Auftritte der HG-Mädchen: Am vergangen Wochenende besiegte man sowohl Wittingen als auch Weserbergland. Mit einem Sieg würde die Mannschaft von Coach Grna zum Saisonabschluss noch ein ausgeglichenes Punktekonto herstellen.

Ähnlich wie beim gut besuchten Heimspiel gegen Weserbergland vom letzten Sonntag veranstaltet die Mannschaft auch an diesem Wochenende wieder eine Gewinnspiel-Aktion: Jede gekaufte Eintrittskarte berechtigt zugleich an der Teilnahme am Halbzeit-Gewinnspiel, bei dem als Hauptpreis ein Wochenende auf dem Fünf-Sterne-Campingplatz in Dransfeld winkt.

(Foto: Jan Bergolte/Archiv)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.