Trotz Niederlage den dritten Platz gesichert


MTV Geismar – HG Rosdorf-Grone 30:22 (14:11):

Am vergangenen Sonntag bestritten die HG-Jungs ihr letztes D-Jugend-Spiel. Anpfiff war um 14:45 Uhr in der Sporthalle Geismar II.

Mit einem Sieg konnte der dritte Platz gefeiert werden. Bei einer Niederlage war man auf Schützenhilfe von der HSG Rhumetal angewiesen, um dennoch den dritten Platz zu erreichen. Hierauf wollte das HG-Team aber nicht hoffen und so war das Ziel des Spiels klar: „Nur ein Sieg zählt“.

Zu Beginn schien alles gut zu laufen (2:4). Die Jungs spielten ihre Angriffe ruhig aus und nutzen die sich bietenden Lücken in der MTV-Abwehr, welche nicht gerade klein waren, um zu einfachen Toren zu gelangen. Leider verpasste man es allerdings einen größeren Vorsprung heraus zu spielen und so dauerte es nicht lange, bis Geismar das Spiel drehte (10:9). Das Team um das Trainergespann Albrecht / Bergolte tat sich auch im weiteren Spielverlauf schwer und so war die 14:11-Halbzeitführung für den MTV gerechtfertigt.

Mit einer klaren Ansage hoffte man die Jungs wach zu rütteln, um in der zweiten Halbzeit das Spiel noch einmal zu drehen, um am Ende die entscheidenden zwei Punkte einzufahren.

Leider schien die Ansage bei den Jungs nicht wirklich angekommen zu sein. Etliche technische Fehler, zu viele Einzelaktionen und zunehmende Hektik führten immer wieder zu Ballverlusten, die der MTV zu einfachen Toren nutze. Schnell wuchs die MTV-Führung auf acht Tore (22:14) an. Auch die MTV-Auszeit – ca. zehn Minuten vor Schluss – half nichts mehr und so gewann der MTV Geismar am Ende verdient mit 30:22. Weg waren die zwei so dringend benötigten Punkte, um den dritten Platz aus eigener Kraft zu erreichen.

Bei dem anschließenden Blick aufs Smartphone stellten wir fest, dass auch Plesse in Rhumetal eine Niederlage hinnehmen musste und wir – trotz der schlechten Leistung – den dritten Platz „feiern“ konnten.

HG: Sam, Falk, Leif, Jarne (TW), Mathis, Luca, Till, Niels, Meiko, Laurids

Jan Bergolte / Foto: Lena von Roden (Archiv)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.