Tschüss D-Jugend, die Saison ist nun vorbei


HSG Plesse – HG Rosdorf-Grone 25:10 (11:4):

Zum Abschluss der Saison durften wir beim Vizemeister vorbei schauen. Die HSG und der NHC waren in dieser Saison schon eine Klasse für sich, aber ein achtbares Ergebnis hatten sich unsere Mädchen nach den zuletzt gezeigten Leistungen schon ausgerechnet.

Zu Beginn der Partie konnten unsere Mädchen noch einigermaßen mithalten und lagen nach 7 Minuten nur mit 4:2 im Rückstand. Die HSG drehte nun ein wenig auf und spielte ihre Angriffe gekonnt aus. Bis zur Pause mussten wir die Gastgeberinnen auf 1:4 davon ziehen lassen.

In den ersten Minuten der zweiten Hälfte zeigten unsere Mädchen dann mal kurz, das sie auch einiges drauf haben und nach 30 Minuten stand es 16:8. Das Aufbäumen war aber leider nur von kurzer Dauer, Plesse fand zurück zur Stärke der ersten Hälfte und unsere vielen Fehler wurden gnadenlos bestraft. Am Ende gewann die HSG souverän und verdient mit 25:10.

Das war mal nichts heute, das können wir deutlich besser, aber solche Tage gibt es eben auch. Für viele in der Mannschaft heißt es nun Tschüss D-Jugend und in der kommenden Saison geht es dann als C-Jugendliche in die neue Saison.

Die Spielerinnen sagen Danke. Danke an Heike, Julia und Lena für tolle Trainingseinheiten und viel Spaß auch neben dem Platz. Danke an die Eltern, Großeltern und Fans, die immer anfeuernd und mitfiebernd auf der Tribüne sitzen und oftmals die größten Kritiker sind. Und auch mir hat es Spaß gemacht, die Spiele anzuschauen und dann in Wort und Bild davon zu berichten.

Aufstellung HGRG:

Chiara, Desiree, Hedi, Janna, Jolina, Lena Maria, Paula, Mavie, Mia, Mira, Samira und Viktoria

Thomas Koch (Foto: Jan Bergolte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.