Derbysieger, Derbysieger, Hey, Hey, Hey!!!


HG Rosdorf-Grone – HSG Plesse-Hardenberg 32:24 (17:11):

In der von den Stadtwerken Göttingen präsentierten Freitagabend-Partie – HG Rosdorf-Grone vs. HSG Plesse-Hardenberg – fuhr die HG nach einem 17:11-Halbzeitstand einen ungefährdeten 32:24-Sieg ein.

Nach einem zunächst offenen Schlagabtausch (1:0, 1:1, 3:3, 6:6) konnte die HG-Sieben durch einen 4:0-Lauf Mitte der ersten Halbzeit auf 10:6 davon ziehen. Von dieser ersten deutlicheren Führung erholten sich die Gäste aus dem Plesseland nicht mehr. Die HG baute den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 17:11 aus.

Auch in Halbzeit Zwei dominierte das Weiss-Team die Partie. Am Ende konnte daher ein ungefährdeter 32:24-Erfolg eingefahren werden.

Jan Bergolte / Fotos Lena von Roden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.