HG Rosdorf-Grone gewinnt 39:31


Handball-Oberliga:

Oberligist HG Rosdorf-Grone ist wieder zurück in der Erfolgsspur. Die Hausherren gewann gegen die HSG Nienburg mit 39:31 (18:17). Die HG hat damit in seinem 18. Punktspiel den zehnten Sieg eingefahren.

Während es Rosdorf-Grone im ersten Durchgang nach einer 15:10 Führung unnötig spannend machte, lief die Partie in der zweiten Hälfte nach Maß. So zog das Team von Trainer Gernot Weiss zwischenzeitlich auf 34:22 (50.). Eine erneut starke Vorstellung bot Mittelmann Hubertus Brandes, der am Ende der Saison die HG Rosdorf-Grone verlassen und vorerst keinen Handball mehr spielen will. Auffällig war auch Torwart Julian Krüger, der nicht nur stark hielt sondern auch drei Treffer zum klaren Sieg beisteuerte. Brandes (9), Ruck (5) und Sievers (4) waren die besten Werfer der HG.

Quelle: goettinger-tageblatt.de, 04.02.2017 Foto: Pförtner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.